Ausführliche Elterninformationen zum Schulstart 2020/2021

07. August 2020

Erläuterungen zu den aktuellen Hygienevorschriften zum Schuljahresanfang des Landes NRW

Bocholt, den 06.08.2020

Sehr geehrte Eltern unserer Schülerinnen und Schüler,

mit diesem Anschreiben möchten wir Ihnen einige grundlegende Informationen zukommen lassen, die unser Schulleben in den kommenden Wochen betreffen werden.

Am 12.08.2020 beginnt für die Kinder der Jahrgänge 2 bis 4 wieder der Regelunterricht zu den üblichen Anfangszeiten (offener Anfang von 8.00 Uhr - 8.15 Uhr). Der Unterricht endet für alle in der ersten halben Schulwoche jeweils nach der 4. Stunde. OGS und verlässliche Halbtagsschule finden wie gewohnt statt.

Am ersten Schultag erhält Ihr Kind den neuen Stundenplan, der ab Montag, dem 17.08.2020 gilt. Nach Möglichkeit soll der Unterricht planmäßig und voll umfänglich stattfinden. Aufgrund der angespannten Personalsituation wird aber nur der Minimalplan an Unterricht erteilt (Schwimmunterricht kann zur Zeit daher nicht angeboten werden).

Der Sportunterricht muss bis zu den Herbstferien im Freien stattfinden und soll den geltenden Abstandsregeln entsprechen. Bitte berücksichtigen Sie dies bei der Ausstattung des Sportbeutels.

Die neuen Erstklässler werden am 13.08.2020 zum ersten Mal zur Schule kommen. Alle wichtigen Informationen zum Ablauf der Einschulung haben die Eltern bereits per Post erhalten.

Weiterhin besteht für alle Personen auf dem Schulgelände und im –gebäude eine Maskenpflicht. Sobald die Kinder ihre festen Sitzplätze eingenommen haben, darf die Mund-Nasenbedeckung (MNB) abgelegt werden. Während der Pausen muss die MNB getragen werden. Die Eltern sind dafür verantwortlich, die MNB zu beschaffen und ihren Kindern mitzugeben. Alle weiteren bereits bekannten Hygienemaßnahmen wie zum Beispiel „Hände waschen“ und „Abstand halten“ bleiben bis auf Weiteres ebenfalls bestehen. Bitte unterstützen Sie uns auch bei der Umsetzung folgender Punkte:

  • Betreten Sie das Schulgelände nur in äußerst dringenden Fällen, verabschieden Sie Ihr Kind bereits am Schultor und nehmen es auch dort in Empfang. Der Zutritt zum Gebäude ist zunächst nur den Kindern und Mitarbeitern/innen gestattet.
  • Kontaktieren Sie bei Fragen die Klassenlehrerin/ den Klassenlehrer via Schoolfox; das Sekretariat erreichen Sie täglich außer mittwochs zwischen 8.00 Uhr und 12.00 Uhr unter 02871/40368 (HSTO), 02871/ 40366 (TSO)
  • Bei Schnupfen müssen die Kinder 24 Stunden zu Hause beobachtet werden. Sollten nach Ablauf dieser Frist keine weiteren COVID-19-Symptome (Husten, Fieber….) aufgetreten sein, kann Ihr Kind den Unterricht wieder besuchen. Treten weitere Symptome auf, müssen Sie Ihr Kind ärztlich vorstellen.
  • Die Klassenräume müssen regelmäßig und gründlich gelüftet werden. Bitte denken Sie bei kühlen Temperaturen daran, Ihrem Kind entsprechende Kleidung mitzugeben (Zwiebelprinzip).
  • Ob und wie Klassenpflegschaftssitzungen abgehalten werden können, werden wir Ihnen zu einem späteren Zeitpunkt mitteilen.

Wir halten Sie über weitere Neuerungen und Änderungen auch auf unserer Homepage auf dem Laufenden!

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien alles Gute, bleiben Sie gesund!!!

Zurück